Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

"Man braucht nur (die) eine Insel..." - Begegnungsreise mit stillen Tagen in Irland

06.06.2022 | 08:00 Uhr bis 15.06.2022| 21:00 Uhr

► Die Reise ist - coronabedingt - in das Jahr 2022 verschoben worden. Alle nachfolgenden Angaben beschreiben die Planung der Fahrt aus 2021; der Charakter als Begegnungs-Reise mit stillen Tagen bleibt in jedem Fall, wir versuchen ebenso, das Programm nach Möglichkeit beizubehalten.

Emerald Isle - "Smaragd-Insel" so nennen die Iren gerne liebevoll wertschätzend ihre Heimat. "Man braucht nur eine Insel" - auch die Poetin Mascha Kaléko weiß in ihren Gedichten um den Schatz einer sicheren Insel im oft aufgewühlten Alltagsmeer und bringt ihre Sehnsucht nach Begegnung zum Ausdruck. Die Verbindung solch persönlicher "Schatzsuche" mit einer inspirierenden Landschaft gibt dieser Reise ihren besonderen Charakter.
Mit einer qualifiziert kundigen Reiseleitung begegnen wir der Geschichte und den heutigen Menschen Irlands. Auf den Spuren der irischen Mönche zwischen Bergen, Seen und dem Meer erkunden wir die Weite der Landschaft und erfahren die Elementarkräfte der Natur. Spirituelle Impulse, Musik, Poesie und Literatur begleiten uns dabei.
Wir lassen und nehmen uns Zeit, um den Geschmack des Lebens in all diesen Begegnungen neu zu entdecken. Die stillen Tage im Retreat-Centre Mount Saint Anne´s dienen ausdrücklich der spirituellen Vertiefung und runden unsere "Schatzsuche" ab.

Wichtige Elemente der Reise sind:

  • Ausgewählte Orte irischer Geschichte, Kultur und Spiritualität;
  • Begegnungen und Gespräche; geführte Wanderungen (als Angebot);
  • Geistliche Impulse zum Tagesprogramm; Tagzeitenliturgie & Gottesdienste;
  • Stille Tage im Retreat-Centre; persönliche Begleitgespräche sind möglich;

Geplanter Verlauf (Stand 26-05-2021)

(1) MONTAG 06.06.22: Anreise - Flug FFM - DUB,
Treffen mit Eckhard Ladner, Busfahrt zum Mittagsimbiss, anschl. ausgewählte Ziele im Raum Dublin, Hotelbezug im Raum Dublin (Ü1).

(2) DIENSTAG 07.06.22 – Dublin - Cashel - Killarney
Bustransfer nach Killarney mit Zwischenstopps, u.a. am Rock of Cashel (Cormac´s Chapel) mit Führung; Hotelbezug in Killarney für 4 Nächte (Ü2 - Ü5)

Die nachfolgenden drei Tage (08.-10.06.2022) können sich - wetter- und organisationsbedingt - in ihrer Abfolge ändern!

(3) MITTWOCH 08.06.22 - Killarney - Dingle Peninsula - Killarney
Morgenlob, anschl. Fahrt zur Dingle-Halbinsel mit herausragenden Monumenten frühgeschichtlicher und frühchristlicher Zeit; u.a. Gallarus Oratory, Kilmakeddar Church, Bienenkorbhütten, Menhire, Cross-Slabs und Ringforts, eine unbeschreiblich schöne und schroffe Küstenlandschaft (Slea Head) und beeindruckende Berge (Mount Brandon). "Der Zufall führt nicht nach Dingle, es liegt nur auf dem Weg zu sich selbst" (A. McCarthy)

(4) DONNERSTAG 09.06.22 - Lakes of Killarney, Muckross Garden & House, 
Besuch von Muckross House & Garden, anschl. Bootsfahrt über die Seenplatte v. Killarney mit anschließender Wanderung oder Kutschfahrt durch das Gap of Dunloe, alternativ herrliche Wanderung entlang der „Old Kenmare Road“ (knapp 3 h). Bereits angefragt und positiv beschieden ist eine Begegnung im Franziskanerkloster in Killarney (internationales Noviziat!), evtl. ein gemeinsamer Gottesdienst

(5) FREITAG 10.06.22 – Ring of Kerry – Skellig Michael
Morgenlob, anschl. Fahrt nach Portmagee – fakultativ: Überfahrt nach Skellig Michael (mit Vorbestellung, Kosten ca. 100 € p.P. - und wetterabhängig!) – Besichtigungen und Rundfahrt Valentia Island (u.a. Glanleam Garden) und am Ring of Kerry.
„Whoever has not stood in the graveyard on the summit of that cliff does not know Ireland through and through“ (G.B. Shaw)

(6) SAMSTAG 11.06.22 – Transfer zum Retreat-Centre Mount Saint Anne´s, Portarlington
mit Zwischenstopps, je nach Zeitbudget; Zimmerbezug für 4 Nächte (Ü6 - Ü9)

(7) SONNTAG 12.06.22 – Retreat-Centre Mount Saint Anne´s, Portarlington
Stiller Tag 1 mit eigener Tagesstruktur (Morgenlob – Leserunde – Gottesdienst am Abend, Angebot von Gesprächen in der Geistlichen Begleitung nach Absprache; Sonntagsruhe (auch für den Bus)

(8) MONTAG 13.06.22 – Retreat-Centre Mount Saint Anne´s, Portarlington
Stiller Tag 2 mit eigener Tagesstruktur; ggfs. am Nachmittag Wanderangebot in den Slieve Bloom Mountains

(9) DIENSTAG 14.06.22 – Mt. Saint Anne´s, Portarlington – Kildare
Stiller Tag 3 mit eigener Tagesstruktur; ggfs. Fahrt nach Kildare: St. Brigids Well, Nationalgestüt mit Garten des Lebens und St. Fiachra´s Garden als persönliche Zeit; Gottesdienst und Abschlusstreffen am Abend

(10) MITTWOCH 15.06.22 Mt. Saint Anne´s, Portarlington – Dublin – Frankfurt
Frühstück – Morgenlob mit Schlussreflexion der Reise - nach dem Mittagessen Transfer nach DUB Flughafen – Flug DUB – FFM

HINWEIS: Aufgrund der im Mai 2021 noch immer nicht absehbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie steht die Durchführbarkeit dieser Reise weiterhin unter dem Vorbehalt der jeweils aktuell gültigen Regelungen und Erlasse. Wir bleiben mit allen Kräften bemüht, die Reise stattfinden zu lassen. Dafür brauchen wir allerdings Ihre möglichst frühzeitige Anmeldung!
Im Fall der Fälle wird es sehr kulante Stornobedingungen geben. Eine "Rundum-sorglos-Versicherung" können wir auf Anfrage zum Gruppenpreis vermitteln. Zögern Sie nicht, uns zu fragen. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise bei Ihrer Anmeldung und die hier platzierten Aktualisierungen zur Reise. 

Veranstalter im Sinne des Reiserechts: Gaeltacht-Reisen, Moers
In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Bildungszentrum Irland (EBZ) und dem Martinusforum e.V. in Aschaffenburg

Kursleitung: Hermann Simon, Pastoralreferent in der Mitarbeiter*innen-Seelsorge; Paul Weismantel, Domvikar, Spiritual, Abteilungsleiter "Glaube und Leben"; Eckhard Ladner, Studien- und Programmleiter im EBZ-Irland
Geplante Teilnehmerzahl: 25

Anmeldung bis 04. März 2022:

Referat Geistliches Leben, Mitarbeiter/innen-Seelsorge, Hermann Simon, Ottostr. 1, 97070 Würzburg, Tel: 0931-38663713, E-Mail: hermann.simon@bistum-wuerzburg.de

Weiterführende Informationen

Zeitraum
Beginn:  06.06.2022 | 08:00 Uhr
Ende:  15.06.2022 | 21:00 Uhr

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung